News
 

Bremen: Flugzeugstart wegen randalierendem Pärchen abgebrochen

Bremen (dts) - Auf dem Bremer Flughafen hat heute Morgen ein randalierendes Pärchen aus Hamburg den Abbruch einen Flugzeugstarts verursacht. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich das offensichtlich betrunkene "Punkerpärchen" vor dem Start geweigert, die Sitzplätze einzunehmen. Der Pilot habe den Startvorgang daher aus Sicherheitsgründen abgebrochen und die Randalierer dazu aufgefordert, das Flugzeug zu verlassen. Die beiden Betrunkenen weigerten sich jedoch, der Aufforderung des Piloten nachzukommen, weshalb sie schließlich von der Bundespolizei abgeführt wurden.
DEU / BRE / Luftfahrt / Kurioses
08.01.2010 · 11:41 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen