News
 

Bremen: 22-Jähriger begeht Selbstmord auf der A 27

Bremen (dts) - Auf der Autobahn 27 in Bremen hat ein 22-Jähriger gestern Abend Selbstmord begangen. Wie die Polizei mitteilte, hatte sich der junge Mann in der Dunkelheit frontal auf einen Fahrstreifen der Autobahn gestellt. Dort wurde er gegen 21 Uhr von einem PKW erfasst, der 22-Jährige verstarb noch an der Unfallstelle. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen fanden die Beamten in der Wohnung des Mannes einen Abschiedsbrief, zudem waren alle Möbel und sonstiges Inventar für einen Abtransport bereitgestellt. Die A 27 wurde am Unfallort über mehrere Stunden hin gesperrt.
DEU / BRE / Polizeimeldung / Unglücke / Straßenverkehr
16.04.2010 · 07:32 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen