News
 

Braunschweig: Polizei führt Großrazzia gegen Fußball-Gewalttäter durch

Braunschweig (dts) - Ermittler der Bundespolizei und Beamte der Braunschweiger Polizei haben heute Morgen im Rahmen eines Schlages gegen Fußball-Gewalttäter 21 Wohnungen in Braunschweig und Umgebung durchsucht. Bei der Aktion hofft die Polizei nach eigenen Angaben auf Hinweise, die zur Anklage von mehreren Fußballanhängern führt, die am 7. November Fans von Hannover 96 II und VSK Osterholz-Scharmbeck brutal angegriffen hatten. Bei dem Übergriff war auch ein hoher Sachschaden entstanden. Weitere Details zu den Ermittlungen wollen die Behörden auf einer Pressekonferenz am Nachmittag mitteilen.
DEU / NDS / Fußball / Gewalt
17.12.2009 · 10:31 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen