quasar bonus
 
News
 

Braunschweig: Neunjähriger beim Baden tödlich verunglückt

Braunschweig (dts) - In einem niedersächsischen Freibad ist am Mittwochvormittag ein Neunjähriger bei einem Badeunfall tödlich verunglückt. Die genaue Todesursache ist nach Angaben der örtlichen Polizei noch ungeklärt. Ein Bademeister hatte das Kind leblos im Becken treibend unter dem Sprungturm entdeckt.

Zeugenaussagen zufolge soll der Neunjährige vom Dreimeterbrett gesprungen und auf den Rand des Schwimmbeckens geprallt sein. Nach der Bergung des Kindes begann das Badepersonal sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen. Der hinzugerufene Rettungsdienst konnte nur noch den Tod des Jungen feststellen. Der Neunjährige war in Begleitung seiner 16-jährigen Schwester.
DEU / NDS / Unglücke / Polizeimeldung
21.07.2010 · 18:16 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.01.2017(Heute)
18.01.2017(Gestern)
17.01.2017(Di)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen