News
 

Braunschweig nach 3:1 in Karlsruhe Spitzenreiter

Karlsruhe (dpa) - Aufsteiger Eintracht Braunschweig hat durch ein 3:1 beim Karlsruher SC zumindest vorübergehend die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga zurückerobert. Vor knapp 20 000 Zuschauern brachte Timo Staffeldt die Hausherren mit einem direkten Freistoß in Führung, doch Dominick Kumbela, Damir Vrancic und Dennis Kruppke schlugen für Braunschweig eiskalt zurück. Dynamo Dresden hat mit einem Schützenfest den ersten Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga nach mehr als fünf Jahren gefeiert. Der Aufsteiger gewann im Ost-Duell 4:0 gegen den 1. FC Union Berlin.

Fußball / 2. Bundesliga / Karlsruhe / Braunschweig
12.08.2011 · 20:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen