News
 

Brasiliens Elano bricht Training ab

Johannesburg (dpa) - Brasilien muss im WM-Viertelfinale gegen die Niederlande möglicherweise auf Mittelfeldspieler Elano verzichten. Der 29-Jährige von Galatasaray Istanbul musste am Abend das Training wegen Schmerzen abbrechen. Elano hatte sich in der Vorrunden-Partie gegen die Elfenbeinküste das Schienbein geprellt, saß aber beim 3:0 Achtelfinal-Sieg gegen Chile auf der Bank. Er signalisierte nach dem Spiel, dass er wieder fit sei. Für ihn könnte am Freitag in Port Elizabeth wieder Dani Alves vom FC Barcelona zum Einsatz kommen.
Fußball / WM / Brasilien
29.06.2010 · 20:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen