News
 

Brasilien stellt Suche nach Air France-Opfern ein

Rio de Janeiro (dpa) - Knapp vier Wochen nach dem Absturz einer Air France-Maschine mit 228 Menschen an Bord auf dem Weg von Rio de Janeiro nach Paris hat Brasilien die Suche nach Opfern und Trümmerteilen eingestellt. Es sei unmöglich geworden, noch Leichen oder Trümmerteile im Suchgebiet zu finden, zitierte die Zeitung «Folha» einen Sprecher der Luftwaffe. Die Maschine war mitten über dem Meer abgestürzt. Insgesamt konnten 51 Todesopfer geborgen werden, darunter auch drei Deutsche und der französische Pilot.
Luftverkehr / Unfälle / Brasilien / Frankreich
27.06.2009 · 02:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen