News
 

Brasilien: Neue Kämpfe im Drogenkrieg fordern sieben Tote

Rio de Janeiro (dts) - In der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro sind am Mittwoch sieben Menschen bei erneuten Kämpfen zwischen Polizeikräften und Drogenhändlern getötet worden. Wie die örtliche Behörden mitteilten, hatten sich die Kämpfe weitestgehend unabhängig voneinander in mehreren Elendsvierteln der Stadt ereignet. Die Auseinandersetzungen zwischen zwei rivalisierenden Drogengangs hatten am vergangenen Samstag begonnen, seitdem sind bereits 33 Menschen getötet worden. Die Drogenhändler schossen am Wochenende unter anderem einen Polizeihubschrauber ab, drei Beamte kamen dabei ums Leben.
Brasilien / Gewalt / Kriminalität / Drogen
22.10.2009 · 08:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen