News
 

Brasilien: Kampfjet lässt im Tiefflug Fenster in Präsidentenpalast zerspringen

Brasilia (dts) - Hundert Fenster des brasilianischen Präsidentenpalastes sind zersprungen, als ein Kampfjet über das Gebäude geflogen ist. "Das Flugzeug hat nicht die Schallmauer durchbrochen, aber die Druckwelle hat ausgereicht, um die Fenster zum Bersten zu bringen", sagte ein Sprecher der brasilianischen Luftwaffe. Der Pilot flog im Rahmen einer Flugschau für den 60. Geburtstag eines Schwadrons der Luftstreitkräfte mit circa 1.100 Kilometern pro Stunde über den Palast des Präsidenten und über das Gebäude des Obersten Gerichtes.

Der Schaden beläuft sich auf rund 32.000 Euro. Die brasilianische Luftwaffe hat den Piloten daraufhin suspendiert, weil er die "angemessene Geschwindigkeit" überschritten hat. "Der Pilot wurde aus dem Amt suspendiert und kann mit Sanktionen rechnen", kommentierte die Luftwaffe.
Brasilien / Luftfahrt / Kurioses
04.07.2012 · 14:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen