News
 

Brasilien: Großer Visa-Fälscher-Ring gesprengt

São Paulo (dts) - In Brasilien ist ein großer Visa-Fälscher-Ring gesprengt worden, insgesamt elf Personen wurden festgenommen. Die Verdächtigen sollen nach Angaben der Behörden seit dem Jahr 2002 an mehr als 4500 Personen US-Visa verkauft und dadurch knapp 53 Millionen US-Dollar eingenommen haben. Wie das US-Konsulat in São Paulo mitteilte, mussten die Brasilianer bis zu 15000 US-Dollar für ein solches befristetes Arbeitsvisum zahlen. Es soll sich um einen der größten jemals aufgedeckten Betrugsfälle mit US-Visa handeln.
Brasilien / USA / Kriminalität
08.12.2009 · 08:17 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.10.2017(Heute)
23.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen