News
 

Brasilien: Angebliche Polizisten befreien 28 Häftlinge

Rio de Janeiro (dts) - Sechs schwer bewaffnete, als Polizisten verkleidete Männer haben gestern in Rio de Janeiro 28 Häftlinge aus einer Polizeistation befreit. Die Männer hatten vorgegeben, einen Verdächtigen abliefern zu wollen und waren so in die Polizeistation gelangt, berichten lokale Medien. Zudem hatten sie gefälschte Papiere bei sich getragen. Dann überwältigten die Männer zwei Beamte, die für die Aufsicht über die knapp 150 Gefangenen zuständig waren, und öffneten die fünf Zellen der Inhaftierten mit einer Zange. Ob bei dem Vorfall bestimmte Häftlinge befreit werden sollte, ist unklar. Drei der Entflohenen wurden kurz nach ihrem Ausbruch bereits wieder gefasst.
Brasilien / Kriminalität / Ausbruch
30.11.2009 · 08:28 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen