News
 

Brasilianer Paquetá Nationaltrainer in Libyen

Tripolis (dpa) - Der Brasilianer Marcos Paquetá ist neuer Trainer der libyschen Fußball-Nationalmannschaft. Bei der Vertragsunterzeichnung in Tripolis sagte er, ihm sei bewusst, dass er eine «schwierige Aufgabe» übernehme,. Er wisse jedoch, dass die Menschen im Land Fußball sehr lieben. Nach dem Ende seiner Laufbahn als Spieler verschiedener brasilianischer Mannschaften hatte der 51- jährige Paquetá erfolgreich Jugendmannschaften trainiert. Später arbeitete er als Trainer in Saudi-Arabien und Katar.
Fußball / Libyen
13.07.2010 · 07:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.07.2017(Heute)
26.07.2017(Gestern)
25.07.2017(Di)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen