News
 

Brandstifter zerstören zwölf Post-Autos

Lüneburg (dts) - Unbekannte Brandstifter haben gestern Morgen einen Brand an mehreren Autos der Deutschen Post in Lüneburg gelegt, bei dem ein Sachschaden von 170.000 Euro entstand. Wie die Lüneburger Polizei mitteilte, brannten insgesamt zwölf Fahrzeuge der Deutschen Post und der DHL zum Teil vollständig aus. Des Weiteren wurde das Gebäude der Transportfirma auf einer Länge von circa zehn Metern beschädigt. Die Feuerwehr konnte den Brand durch Einsatz von Schaum löschen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, ein politisch motivierter Hintergrund wird als wahrscheinlich angesehen.
DEU / NDS / Post / Brand
20.07.2009 · 08:41 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.12.2017(Heute)
18.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen