News
 

Brandenburgs Regierung soll bis Mitte November stehen

Potsdam (dpa) - Die neue Landesregierung in Brandenburg soll bis spätestens Mitte November stehen. Das sagte Ministerpräsident Matthias Platzeck der dpa. Ob er erstmals im Land ein rot-rotes- Bündnis bevorzugt, wollte Platzeck nach dem Sieg seiner Partei bei der Landtagswahl nicht sagen. Vor der Wahl hatte er Sympathien für die Fortsetzung des Bündnisses mit der CDU erkennen lassen. Die Linke bleibt zweitstärkste Partei in Brandenburg. Die bisher mit der SPD regierende CDU landet dagegen weit abgeschlagen.
Wahlen / Landtag / Brandenburg
28.09.2009 · 06:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen