News
 

Brandenburg: SPD verhandelt mit Linkspartei

Potsdam (dpa) - In Brandenburg läuft alles auf ein rot-rotes Bündnis hinaus: Die SPD habe sich einstimmig für Koalitionsverhandlungen mit der Linkspartei entschieden. Das sagte Ministerpräsident Matthias Platzeck. Das geplante Sondierungsgespräch mit der CDU wurde abgesagt. Mit den Christdemokraten hatte die SPD zuvor zehn Jahre lang das Land regiert. Die CDU-Landesvorsitzende sei im Vorfeld über die Entscheidung informiert worden, so Platzeck weiter. Beginn der rot-roten Verhandlungen soll am Donnerstag sein.
Koalition / Brandenburg
12.10.2009 · 13:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen