Diesen Werbeplatz günstig buchen!
 
News
 

Brandenburg: Leichen aus verbranntem Auto werden obduziert

Börnicke (dts) - Die Obduktion der am Freitag entdeckten Leichen in einem ausgebrannten Auto nahe dem brandenburgischen Börnicke soll am Samstag stattfinden. Polizei und Staatsanwaltschaft rätseln indes über den Hergang und Hintergrund der Ereignisse. Ein verwirrter Mann mit schweren Brandverletzungen hatte am frühen Morgen die Polizei in ein Waldstück zu einem ausgebrannten Auto geführt, in dem sich zwei Leichen befanden.

Unbestätigten Berichten zufolge soll es sich bei den Toten um Kinder handeln. In der Obduktion soll geklärt werden, ob die Opfer schon tot waren oder durch den Brand ums Leben kamen. Es muss außerdem noch geklärt werden, wer der Verletzte ist und in welchem Verhältnis er zu den Leichen stand. Er habe der Polizei einen skandinavisch klingenden Namen genannt und das Gespräch habe auf Englisch stattgefunden.
DEU / BRN / Polizeimeldung / Unglücke
13.08.2011 · 12:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen