News
 

Brandanschlag auf Dessauer Polizeirevier

Dessau-Roßlau (dpa) - Unbekannte haben am frühen Morgen einen Brandanschlag auf das Polizeirevier in Dessau verübt. Verletzt wurde niemand. Die Täter hatten nach ersten Erkenntnissen einen Molotow-Cocktail gegen eine Seitentür des Reviers geschleudert. Hintergrund könnte der Tod eines Asylbewerbers in einer Zelle des Polizeireviers vor sieben Jahren sein. Darauf deutet ein Schriftzug hin, der auf die Fassade gesprüht wurde. Der Mann aus Sierra Leone war bei einem Brand in der Polizeizelle ums Leben gekommen. Die genauen Todesumstände gelten bis heute als ungeklärt.

Ausländer / Polizei / Kriminalität
18.01.2012 · 07:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen