News
 

Brand auf Skandinavien-Fähre unter Kontrolle

Kopenhagen (dpa) - Entwarnung für 550 Passagiere auf der in Brand geratenen Fähre «Pearl of Scandinavia»: Sie können an Bord bleiben. Das Feuer auf einem Autodeck sei unter Kontrolle, wie die Kopenhagener Polizei mitteilte. Niemand sei verletzt worden. Um sechs Uhr wurden die Passagiere auf dem Weg von Oslo nach Dänemarks Hauptstadt durch Brandalarm aus dem Schlaf gerissen. Passagiere berichteten über Handy, die Stimmung an Bord sei «ruhig und undramatisch». Das Schiff verkehrt zwischen Oslo und Kopenhagen.

Schifffahrt / Unfälle / Dänemark
17.11.2010 · 08:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen