News
 

Brand auf Kreuzfahrtschiff mit 600 Touristen vor Borneo

Manila (dpa) - An Bord eines Kreuzfahrtschiffes mit rund 600 Touristen aus den USA und Europa ist vor Borneo ein Feuer ausgebrochen. Der Brand im Maschinenraum der «Azamara Quest» habe schnell gelöscht werden können, teilte die Reederei auf ihrer Webseite mit. Fünf Mitglieder der Besatzung seien dabei verletzt worden, einer von ihnen schwer. Alle Passagiere seien wohlauf. Das Schiff liege rund 200 Seemeilen vor der Küste der Insel Borneo im Indonesischen Archipel. Rettungsmannschaften sind auf dem Weg zu dem Schiff, das antriebslos im Meer treibt.

Schifffahrt / Notfälle / Philippinen
31.03.2012 · 08:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen