News
 

Brand an einem der weltweit höchsten Gebäude in Moskau

Moskau (dpa) - In Moskau hat ein Feuer auf der Baustelle eines der weltweit höchsten Gebäude für Aufregung gesorgt. Müll und Planen seien in der 66. und 67. Etage aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten, teilte der Zivilschutz mit. Angaben über Verletzte liegen noch nicht vor. Augenzeugen berichten der Nachrichtenagentur dpa von einer Rauchsäule aus dem Hochhaus im Geschäftsviertel Moskwa City. Das Gebäude «Federazija» besteht aus zwei Türmen und soll nach der für 2013 geplanten Fertigstellung mit Antenne 506 Meter messen.

Brände / Russland
02.04.2012 · 20:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen