News
 

Branchenverband: 71 Prozent der Hightech-Firmen erwarten Umsatzplus

Berlin (dts) - Die Wirtschaftsstimmung im Bereich der Hightech-Firmen hellt sich weiter auf. Wie der Branchenverband Bitkom mitteilte, rechnen 71 Prozent der Anbieter von Informationstechnik und Telekommunikation (ITK) für das laufende Jahr mit Wachstum. Am optimistischsten sind Softwarehäuser und IT-Dienstleister. Auch die Anbieter von Kommunikationstechnik erwarten zu 62 Prozent steigende Erlöse. 69 Prozent der Unternehmen melden bereits für das zweite Quartal steigende Zahlen. Aufgrund der positiven Geschäftsaussichten wollen 53 Prozent der Firmen ihr Personal im laufenden Jahr verstärken, 30 Prozent möchten es auf dem aktuellen Niveau halten und lediglich 17 Prozent rechnen mit Stellenkürzungen. Der Bitkom-Index zur Lage der ITK-Branche machte im zweiten Quartal einen erneuten Sprung um 13 auf 48 Punkte und liegt nunmehr wieder deutlich über Vor-Krisen-Niveau. Ende 2009 lag er noch bei minus sechs Punkten. Bitkom rechnet für die ITK-Branche in diesem Jahr mit Umsätzen von 140 Milliarden Euro.
DEU / Internet / Computer / Telekommunikation / Arbeitsmarkt
01.07.2010 · 12:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen