News
 

Brände toben weiter nördlich von Athen

Athen (dpa) - Die Feuerwehr hat den nördlich der griechischen Hauptstadt Athen ausgebrochenen Wald- und Buschbrand noch nicht unter Kontrolle gebracht. 20 Meter hohe Flammen näherten sich gefährlich abgelegenen Krankenhäusern in dem Waldgebieten nördlich Athens. Sie mussten evakuiert werden. Dutzende Häuser wurden vollständig zerstört. Mit Tagesanbruch wurden erneut und massiv Löschflugzeuge und Hubschrauber eingesetzt. Wegen der starken Winde konnten die Flammen jedoch nicht unter Kontrolle gebracht werden.
Brände / Wetter / Griechenland
23.08.2009 · 06:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen