News
 

Brände in Griechenland, Portugal und Italien

Athen (dpa) - In Griechenland tobten auf der Halbinsel Chalkidiki im Norden noch Brände, in Portugal kam ein Feuerwehrmann in den Flammen ums Leben. Dutzende Brände hielten die Einsatzkräfte in Italien in Atem. Die Behörden in Spanien riefen wegen einer Hitzewelle für Teile des Landes die höchste Alarmstufe aus. In der Gegend von Córdoba in Südspanien wurden für heute Höchstwerte von bis zu 45 Grad erwartet. Die Hitze bedeutete eine extrem hohe Waldbrandgefahr.

Brände / Griechenland / Spanien / Portugal
10.08.2012 · 15:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen