News
 

BP will Montag über Aussetzung der Dividende beraten

London (dpa) - Der Energiekonzern BP will wegen der Öl-Katastrophe vor der US-Küste über eine Aussetzung der Dividende beraten. Der Vorstand wolle am Montag prüfen, ob das Geld einbehalten werde, sagte ein BP-Sprecher. US-Präsident Barack Obama hatte BP aufgefordert, die Milliarden-Zahlung wegen der Ölpest auszusetzen. Der Vorstoß hatte zu Spannungen zwischen Großbritannien und den USA geführt. Der britische Premier David Cameron steht nach den Angriffen der US-Regierung auf BP unter Druck, für die Interessen des Unternehmens einzustehen.
Umwelt / Öl / Großbritannien / USA
12.06.2010 · 12:57 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2018(Heute)
17.01.2018(Gestern)
16.01.2018(Di)
15.01.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen