News
 

BP veröffentlicht Bericht zur Ölkatastrophe

London (dpa) - Viereinhalb Monate nach Beginn der Ölkatastrophe im Golf von Mexiko veröffentlicht BP heute seinen internen Untersuchungsbericht zu den Ursachen. Das teilte BP mit. Am 20. April war eine Bohrinsel des Konzerns explodiert. Erst in dieser Woche soll das Leck in der Ölquelle dauerhaft versiegelt werden. Die Beseitigung der Ölpest hat BP bislang nach eigenen Angaben rund acht Milliarden Dollar gekostet.

Umwelt / USA / Großbritannien
08.09.2010 · 09:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen