News
 

BP-Chef Tony Hayward wird versetzt

London (dpa) - Der britische Energiekonzern BP nimmt seinen Vorstandschef Tony Hayward aus der Schusslinie. Die Geschäfte wird Bob Dudley übernehmen, sagte BP-Aufsichtsratschef Carl-Henrik Svanberg dem Sender Sky News. Hayward soll sich stärker mit der Eindämmung der Ölpest befassen und die Folgeschäden minimieren. Svanberg wolle sich nun selbst um das Problem kümmern, nachdem es politische, finanzielle und rufschädigende Ausmaße angenommen habe. Hayward hatte vor dem US-Kongress ausgesagt.
Energie / Umwelt / USA / Großbritannien
18.06.2010 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen