News
 

BP-Bohrleck verursacht größte Ölpest aller Zeiten

Öl an der Küste von Louisiana: Das Desaster im Golf von Mexiko ist die schlimmste Ölkatastrophe der Geschichte.Großansicht

New Orleans (dpa) - Die Ölpest im Golf von Mexiko ist die größte der Geschichte. Bis zur provisorischen Abdichtung des Lecks Mitte Juli sind rund 666 400 Tonnen Öl ins Meer geströmt, bestätigten US-Wissenschaftler. Derweil startet BP ein neues Manöver, um der Ölpest Herr zu werden: Dabei wird unter hohem Druck schwerer Schlamm in das Bohrloch gepresst.

Umwelt / USA
03.08.2010 · 08:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen