News
 

BP-Aktie legt nachbörslich deutlich zu

Düsseldorf (dts) - Nach Bekanntwerden der technischen Erfolge beim Schließen des Öllecks im Golf von Mexiko hat die Aktie von BP deutlich zugelegt. Nachdem sie zuletzt in New York mit umgerechnet 4,87 Euro und zum Parkettschluss in Frankfurt mit 4,83 Euro gehandelt worden war, wurden im außerbörslichen Handel bei der Wertpapierbank Lang & Schwarz nach 22 Uhr 5,05 Euro geboten, ein Plus von knapp fünf Prozent gegenüber dem Parkettschluss. Der Briefkurs lag bei 5,30 Euro, ein Zuschlag von fast zehn Prozent. BP hatte am Abend mitgeteilt, dass das Ölleck zum ersten Mal seit April vollständig geschlossen sei.
Großbritannien / Unternehmen / Energie
15.07.2010 · 22:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.09.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen