News
 

Boyzone-Sänger Stephen Gately mit 33 auf Mallorca gestorben

Palma de Mallorca (dts) - Boyzone-Sänger Stephen Gately ist gestern unter bislang ungeklärten Umständen auf Mallorca gestorben. Seine Band-Mitglieder, darunter auch der 32-jährige Ronan Keating, werden noch heute auf die spanische Urlaubsinsel fliegen. Gately, der sich 1999 als homosexuell "geoutet" hatte, heiratete seinen Partner Andy Cowles im Jahr 2006. Nach Medienberichten soll Gately mit Cowles auf Mallorca im Urlaub gewesen sein. Eine Augenzeuge sagte der Internetseite "News of the world", Gately habe unterwegs "ein paar Drinks" genommen, sich zu Hause schlafen gelegt und sei nicht mehr aufgewacht.
Spanien / Leute / Musik
11.10.2009 · 12:29 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.07.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen