News
 

Boxen: Wladimir Klitschko muss Titelkampf wegen Verletzung absagen

Mannheim (dts) - Box-Champion Wladimir Klitschko muss seine Titelverteidigung im Schwergewicht am kommenden Samstag in Mannheim gegen den englischen Herausforderer Dereck Chisora absagen. Der Ukrainer Klitschko erlitt am Mittwoch im Training einen Muskelfaserriss des großen schrägen Bauchmuskels. "Die Kernspintomographie zeigt eine frische Einblutung. Der Muskel ist nicht mehr belastbar und an einen Kampf ist nicht zu denken", sagte der behandelnde Arzt Sven Rößing.

Der 34-jährige Box-Champion muss mit einer Trainingspause von vier bis sechs Wochen rechnen. Frank Warren, Promoter von Chisora, teilte mit: "Dereck ist sehr enttäuscht. Er hat es zunächst nicht geglaubt. Drei, vier Tage vor einem Titelkampf ist die harte Arbeit natürlich schon getan." Bereits am vergangenen Samstag musste der Box-Europameister im Schwergewicht, Alexander Dimitrenko, aufgrund eines Zusammenbruchs wenige Minuten vor dem Kampf, den Fight gegen Albert Sosnowski absagen.
DEU / Boxen
09.12.2010 · 11:23 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen