News
 

Box-Promoter Ahmet Öner angeschossen

Hamburg (dts) - Im Hamburger Stadtteil Borgfelde ist gestern Abend gegen 22.15 Uhr der Box-Promoter Ahmet Öner angeschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, habe Öner mit seinem Fahrer und einem Geschäftspartner ein Gebäude über den Hintereingang verlassen. Auf dem dunklen Hinterhof tauchten dann vermutlich zwei unbekannte Personen auf, die mehrfach auf die Personengruppe schossen. Nach der Tat flüchteten die Täter. Der 37-jährige Öner wurde von einer Kugel am linken Oberschenkel getroffen und in ein Krankenhaus eingeliefert. Seine beiden Begleiter wurden nicht verletzt. Das Motiv ist der Tat ist bislang noch unklar. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an. Öner ist Promoter und Chef des Hamburger Profi-Boxstalls Arena, bei dem unter anderem Juan Carlos Gómez, Steffen Kretschmann und Konstantin Airich boxen.
DEU / HAM / Boxen / Verbrechen
26.08.2009 · 11:22 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen