News
 

Box-Profi Huck bleibt WBO-Weltmeister

Berlin (dpa) - Box-Profi Marco Huck bleibt WBO-Weltmeister im Cruisergewicht. Der 26-jährige Berliner bezwang bei seinem Heimspiel in der Max-Schmeling-Halle den bis dahin ungeschlagenen Denis Lebedjew nach Punkten. Huck lieferte sich einen packenden Kampf mit dem starken Russen und verteidigte seinen Titel knapp mit 2:1 Punktrichterstimmen. Auch eine gebrochene Rippe in der vierten Runde konnte Huck nicht stoppen.

Boxen / Profis / WM
18.12.2010 · 23:50 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen