News
 

Bouffier: Vorratsdatenspeicherung unverzichtbar gegen Terrorismus

Hamburg (dpa) - Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier hat eindringlich davor gewarnt, im Kampf gegen den Terrorismus auf die Vorratsdatenspeicherung zu verzichten. Die Nutzung von Telefon- und Internetdaten gehöre zur klassischen Tätigkeit der Sicherheitsbehörden. Ohne diese Arbeit sei der Kampf gegen den Terrorismus aussichtslos, sagte Bouffier dem «Hamburger Abendblatt». Deutschland müsse sich mit größter Ernsthaftigkeit auf einen Anschlag vorbereiten, da dürfe man sich keine Nachlässigkeit erlauben.

Innere Sicherheit / Terrorismus
25.11.2010 · 04:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen