News
 

Bouffier kritisiert SPD-Mitgliederentscheid

Wiesbaden (dts) - Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat in einem Gespräch mit der F.A.S. den SPD-Mitgliederentscheid über den Koalitionsvertrag im Bund kritisiert. Bouffier sagte der F.A.S., man werde "immer große Mühe haben zu erklären, warum genau das jetzt mit einem Mitgliederentscheid gemacht wurde, anderes aber nicht. Für was gibt es eigentlich Gremien, Parteitage?" Die Sozialdemokraten hätten ein "sehr, sehr schwaches Wahlergebnis" gehabt, so Bouffier weiter.

"Sie haben aber bis heute Mühe, das anzuerkennen." Das habe "die Verhandlungen natürlich auch beeinträchtigt". Der hessische Ministerpräsident sagte der F.A.S.: "Wir wussten, dass wir der SPD entgegenkommen müssen, damit sie überhaupt in der Lage ist, als Regierungspartner mitzumachen."
Politik / DEU / HES / Parteien
30.11.2013 · 13:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen