News
 

Botschafter: China hört Merkels Handy nicht ab

Berlin (dts) - Der chinesische Botschafter in Berlin, Shi Mingde, hat versichert, sein Land höre das Handy von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht ab. "Wir machen das nicht", sagte Shi Mingde dem "Tagesspiegel" (Samstagausgabe). Nach der Aufregung um die Ausspähaktionen der US-Geheimdienste müssten sich alle Länder zusammensetzen und Lösungen diskutieren.

Daher habe China auch die deutsch-brasilianische UN-Initiative für einen internationalen Datenschutzstandard unterstützt. Das Prinzip, dass jeder Bürger über die Verwendung seiner Daten selbst entscheidet, lehnte der Botschafter aber ab. Allen Staaten stelle sich die Frage, wie weit die Freiheit des Einzelnen im Internet gehe: "Es gibt keine absolute Freiheit."
Politik / DEU / China / Weltpolitik
27.12.2013 · 14:37 Uhr
[6 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
08.12.2016(Heute)
07.12.2016(Gestern)
06.12.2016(Di)
05.12.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen