News
 

Bosbach sieht bessere Chancen für NPD-Verbot

Mainz (dpa) - CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach sieht bessere Chancen für ein NPD-Verbot. Grund ist die Verhaftung eines langjährigen NPD-Funktionärs. Ausschlaggebend sei die vermutlich enge Verbindung zwischen der NPD und der Mordserie, die dem Zwickauer Trio zur Last gelegt wird, sagte Bosbach im ZDF-«Morgenmagazin». Für ein Verbot müsse nicht nur nachgewiesen werden, dass eine Partei verfassungsfeindlich sei, sondern auch, dass sie den Staat aggressiv bekämpfe. Außerdem müssten für ein erfolgreiches Verbot alle V-Leute des Verfassungsschutzes aus NPD-Führungspositionen abgezogen werden.

Extremismus / Kriminalität / NPD
30.11.2011 · 09:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen