News
 

Bosbach bedauert Rücktritt von Koch

Köln (dts) - Der Vorsitzende des Bundestags-Innenausschusses, Wolfgang Bosbach (CDU), hat den Rückzug des hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) aus der Politik bedauert. "Koch ist Mitglied im Verein für deutliche Aussprache", sagte Bosbach dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwochausgabe). "Also nicht: einerseits, andererseits, ist alles ganz schwierig, schaun wir mal - sondern: ,Das ist meine Position. Für diese Position stehe ich. Und dafür kämpfe ich auch.`" Diese Qualität werde laut Bosbach in der CDU wie auch überhaupt in der Politik gebraucht. "Von daher ist es ein Verlust, wenn er nicht mehr in der ersten Reihe aktiv ist", so der Innen-Experte weiter.
DEU / Parteien
25.05.2010 · 18:51 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen