News
 

Bosbach bedauert Bild der Koalition

Berlin (dpa) - Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach hat das Bild der Koalition nach dem Scheitern des schwarz-gelben Kandidaten Christian Wulff auch im zweiten Wahlgang der Bundespräsidentenwahl bedauert.

«Von der wünschenswerten großen Geschlossenheit der Koalition, die ja auch Symbol sein sollte für einen Neustart (...), kann ich im Moment noch nicht so viel spüren», sagte der Vorsitzende des Bundestags- Innenausschusses am Rande der Bundesversammlung. «Da kann man nur an Vernunft und Verantwortung der Betroffenen appellieren.» Es komme aber darauf an, dass Wulff letztlich Erfolg habe. «Wenn ich das Tor in der Verlängerung schieße, habe ich trotzdem gewonnen.»

Bundespräsident / Wahlen
30.06.2010 · 17:58 Uhr
[3 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen