News
 

Boris Becker hat Mitgefühl für Tiger Woods

Atlanta (dts) - Der Ex-Tennisprofi Boris Becker hat Mitgefühl für Tiger Woods. Das sagte Becker in einem Interview mit dem US-Sender CNN. Angesprochen auf seine eigenen Skandale sagte Becker, dies sei auch medial nicht vergleichbar, weil diese in einem anderen Jahrhundert durch die Presse gegangen wären. Aber er kenne die Situation, wenn man jeden Tag etwas über sein Privatleben in der Zeitung lesen müsse. Er hoffe deswegen, dass Woods und seine Familie die Situation bald lösen könnten. Der Profi-Golfer Woods sorgt seit Wochen mit angeblichen außerehelichen Affären für heftige Schlagzeilen. Becker hatte unter anderem mit der sogenannten "Besenkammer-Affäre" für Aufsehen gesorgt.
USA / Leute / Golf
29.12.2009 · 17:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen