News
 

Boot mit 200 Flüchtlingen auf Sizilien angekommen

Rom (dpa) - Nach tagelanger Irrfahrt ist ein Boot mit knapp 200 Flüchtlingen aus Afrika auf der Mittelmeerinsel Sizilien angekommen. Mehrere Schiffe der Küstenwache hatten das Boot am Abend entdeckt und um Mitternacht in den Hafen Pozzallo bei Ragusa begleitet. Die Migranten stammen nach ihren Angaben alle aus Eritrea. Unter den Flüchtlingen sind 48 Frauen, vier Kinder und ein Neugeborenes. Einige von ihnen litten unter Flüssigkeitsmangel und mussten in Krankenhäuser gebracht werden.
Migration / Italien
21.11.2009 · 09:49 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen