News
 

Boot gekentert: Hunderte Flüchtlinge im Mittelmeer vermisst

Paris (dpa) - Nach der Havarie eines Flüchtlingsbootes vor der nordafrikanischen Küste werden bis zu 270 Menschen vermisst. Die tunesische Küstenwache sowie Armeeeinheiten hatten in einer dramatischen Rettungsaktion zunächst rund 570 Passagiere in Sicherheit bringen können. Das berichtete die nationale Nachrichtenagentur TAP. Mindestens zwei Flüchtlinge wurden tot geborgen - von den übrigen Menschen fehlt jede Spur. Das Flüchtlingsboot hatte zuvor von der libyschen Küste aus Kurs auf die italienische Insel Lampedusa genommen.

Migration / Frankreich / Italien / Libyen
02.06.2011 · 20:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen