News
 

Bonn: Vermutlicher Mord in Matratzengeschäft

Bonn (dts) - In der Bonner Innenstadt ist ein Mitarbeiter eines Matratzenfachgeschäftes getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, hätten Kunden des Geschäfts den Mann schwerverletzt aufgefunden. Trotz einer intensiven Behandlung des Mannes durch einen Notarzt, verstarb der 42-jährige Mitarbeiter des Geschäftes kurze Zeit später in einem Krankenhaus.

Die vorgefundenen Spuren und die Wunden des Opfers deuten laut Polizei auf ein Gewaltverbrechen hin. Die Bonner Polizei veranlasste daraufhin eine Fahndung, bei der 50 Beamte und ein Polizeihubschrauber beteiligt waren. Überdies wurde eine Mordkommission eingerichtet, um den konkreten Tathergang und die Hintergründe des möglichen Kapitaldelikts aufzuklären.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kriminalität / Gewalt
02.02.2011 · 20:31 Uhr
[4 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.03.2017(Heute)
28.03.2017(Gestern)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen