News
 

Bombenserie auf Mallorca erhöht sich auf vier

Palma de Mallorca (dpa) - Die baskische Terror-Organisation ETA hat gestern auf Mallorca offensichtlich nicht drei, sondern vier Bomben gezündet. Es deutet alles darauf hin, dass eine Explosion in einem Lokal im Zentrum von Palma ebenfalls von der ETA ausgelöst worden war. Die Detonation war zunächst als eine Gasexplosion eingestuft worden. Der Anschlag auf die Gaststätte lässt außerdem vermuten, dass die Terroristen Zeitzünder benutzt haben. Das betroffene Lokal war nämlich seit Freitag geschlossen gewesen.
Terrorismus / ETA / Spanien
10.08.2009 · 15:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen