News
 

Bombenexplosionen in Damaskus

Damaskus (dpa) - In der syrischen Hauptstadt Damaskus sind nach Angaben des staatlichen Fernsehens zwei Autobomben explodiert. Zwei Selbstmordattentäter hätten ihre Fahrzeuge vor Gebäuden der Sicherheitskräfte und des Geheimdienstes in die Luft gesprengt. Die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana sprach von Terroranschlägen, hinter denen das Terrornetzwerk Al-Kaida stecken soll. Ob es Todesopfer gibt, ist noch unklar. Augenzeugen berichten, dass es mehrere Festnahmen gegeben hat.

Konflikte / Syrien
23.12.2011 · 10:59 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen