News
 

Bombendrohung in Duisburger Schule

Duisburg (dts) - In einer Duisburger Schule ist heute am frühen Morgen eine Bombendrohung eingegangen. Der Anrufer hatte die Explosion für 10 Uhr angekündigt, teilte die Polizei mit. Das Gelände der Schule ist deshalb großräumig abgesperrt worden. Die Polizei konnte auch mit dem Einsatz von Spürhunden keinen Sprengsatz finden. Die Ermittlungen zur Identität des Anrufer dauern noch an.
DEU / NRW / Polizeimeldung / Kriminalität
05.03.2010 · 11:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen