News
 

Bombendrohung: Flugzeug landet in Afghanistan

Peking (dpa) - Auf dem Weg in die chinesische Provinz Xinjiang hat ein aus Afghanistan kommendes Flugzeug eine Bombendrohung erhalten. Zunächst hatte die staatliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua eine Entführung gemeldet. Später hieß es, das Flugzeug sei in Afghanistan gelandet. Die Luftfahrtbehörde sei angewiesen worden, die geplante Landung in der Stadt Urumqi in Xinjiang zu untersagen. Zu den Hintergründen des Vorfalls gab es zunächst keine Angaben.
Luftverkehr / Kriminalität / China
09.08.2009 · 19:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen