News
 

Bombenanschlag vor Verfassungsreferendum in Kairo - Sachschaden

Kairo (dpa) - Kurz vor Beginn des zweitägigen Verfassungsreferendums in Ägypten ist vor einem Gerichtsgebäude in Kairo eine Bombe explodiert. Bei dem Anschlag entstand nur Sachschaden, bestätigte ein Polizeisprecher. Menschen wurden demnach nicht verletzt. Seit dem Sturz des islamistischen Präsidenten Mohammed Mursi durch das Militär im vergangenen Juli hat die Zahl der Anschläge in Ägypten zugenommen. Die Volksabstimmung über die neue Verfassung wird nach offiziellen Angaben von 160 000 Polizisten und Soldaten geschützt.

Konflikte / Wahlen / Verfassung / Ägypten
14.01.2014 · 08:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
11.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen