News
 

Bombenanschlag auf iranisches Flugzeug vereitelt

Teheran (dts) - Im Iran haben Sicherheitskräfte einen Bombenanschlag auf ein Linienflugzeug mit 131 Passagieren an Bord vereitelt. In der Maschine mit Flugziel Teheran war kurz nach dem Start in der Stadt Ahwas in der Provinz Chusistan ein selbstgebauter Sprengsatz in der Toilette entdeckt worden. Daraufhin war die Maschine sofort umgekehrt. Am Flughafen von Ahwas hätte die Bombe dann entschärft werden können. Die staatliche iranische Luftfahrtagentur sprach von einem versuchten Terroranschlag.
Iran / Flugverkehr / Terrorismus
31.05.2009 · 11:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen