News
 

Bomben-Terror kehrt nach Bagdad zurück - Mehr als 70 Tote

Bagdad (dpa) - Bei der schwersten Anschlagsserie im Irak seit August haben Terroristen in der Hauptstadt Bagdad mehr als 70 Menschen getötet. Polizisten und Krankenhausärzte sprachen von mehr als 180 Verletzten. Die politischen Führer der Schiiten und Sunniten schoben sich gegenseitig die Verantwortung für das Blutbad zu. Sie liefern sich seit dem Abzug der US-Truppen vor wenigen Tagen einen offenen Machtkampf. Auf dem Spiel stehen sowohl die nationale Aussöhnung als auch der Wiederaufbau des Landes in den vergangenen Jahren.

Konflikte / Terrorismus / Irak
22.12.2011 · 16:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen