News
 

Bomben-Attrappe im Palast von Königin Beatrix

Amsterdam (dpa) - Holländische Reporter haben eine Bomben-Attrappe in den Palast von Königin Beatrix geschmuggelt. Nachdem der Fernsehsender SBS über den «Coup» berichtete, gaben die Behörden eine Verschärfung der Sicherheitsvorkehrungen für den königlichen Amtssitz in Den Haag bekannt. Der Chefkoordinator für Terrorismusabwehr, Erik Akerboom, räumte ein, dass die Wachmannschaften des Palastes Fehler gemacht hätten. Die Reporter hatten sich als Handwerker getarnt.
Monarchie / Sicherheit / Niederlande
16.11.2009 · 10:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen